Sonntag, 15. September 2013

Sieg am EKZ Cup Finale in Fischental !

Gestern Samstag konnte ich mit einem Sieg am Finale des EKZ Cups meine Saison 2013 erfolgreich abschliessen, was mich ausserordentlich freute.

Der Ausgang des Rennens war jedoch lange offen. Da die Einführungs- und anschliessenden sechs Hauptrunden keinen langen Anstieg aufwies und zudem auch noch der Wind blies, wollte sich kein Fahrer auf eine Soloflucht einlassen. So bildete nach dem Start schnell eine fünfköpfige Spitzengruppe. In dieser Gruppe versuchte ich immer wieder das Tempo schnell zu machen, um den einen oder anderen Fahrer frühzeitig abschütteln zu können. Doch bis zur letzten Runde blieb die Gruppe beisammen. Mit einer weiteren Tempoverschärfung konnte dann Ludwig Luz nicht mehr mithalten.



In die letzte, kleine Steigung vor der Abfahrt zum Ziel fuhr ich an der Spitze. Da griff Jonas Stoll, der das ganze Rennen keine Führungsarbeit leistete, an. Mit einem Konter zog ich meinerseits davon und verwaltete den Abstand bis ins Ziel.


Die Tagessieger von links Jonas Stoll (2.), ich (1.), Dario Thoma (3.)
 
Die sechs Besten in der Gesamtwertung von links Lukas Düring (6.), Kevin Kuhn (5.), ich (2.), Casey South (1.), Ludwig Luz (3.) und Jonas Stoll (4.)

Mit diesem Sieg konnte ich in der Gesamtwertung auf den zweiten Rang vorstossen und so meinen Satz der begehrten EKZ-Trophäen komplettieren.

Die Trophäen und das Leadertrikot vom EKZ-Cup.
(2. Rang 2013, 1. Rang 2012, 3. Rang 2011)


Mit diesem Rennen geht nicht nur meine Saison zu Ende, sondern auch meine Zeit in der Kategorie U17 (Hard) und den Nachwuchskategorien. Die kommenden Rennen werde ich bei den Junioren / U19 bestreiten. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung zusammen mit dem JB Felt Team.